Ueber uns
Home
Wir sind ein Verein der sich dem mittelalterlichen Brauchtum verschrieben hat.
Wir nehmen an Mittelalterveranstaltungen, wie Märkten und Lagern teil.
Selbstverständlich kann man uns auch für Privatvorstellungen buchen.
Wir beschäftigen uns mit der historischen Darstellung und Vorbildern, sowie mit der mittelalterlichen Waffenkunst.
Wir üben und zeigen den Umgang mit Schwertern, Äxten, Bögen, Armbrust und anderen mittelalterlichen Waffen im Schaukampf aber auch nach alten Reglern der Fechtmeister.

Wir haben die größte mobile Waffenschau, auf den von uns besuchten Märkten.

Alle ausgestellten Waffen und die gesamte gezeigte mittelalterliche Schutzausrüstung sind Schaukampftauglich und werden von uns in Vorführungen benutzt. Das Spektrum deckt die Entwicklung der Ausrüstung von ca. 1150 bis 1450 ab.
Bei Interesse kann man auch gerne man ein Kettenhemd anprobieren.
Unserer „4 Flammen Herd“ ist im Lager den ganzen Tag in Aktion, auf dem offenen Feuer werden Speise zubereitet nur aus den Lebensmitteln die um 1300 in unserem Sprachraum vorhanden waren.
Wir kochen nach Rezepten der gehobener Adelsküche und der Abt-Küche des Klerus.